Bundeswettbewerb 2019

Am 29.04. war es soweit. Um 12 Uhr begann der diesjährige Bundeswettbewerb auf Stadtebene der Stadtjugendfeuerwehr Sehnde in Rethmar. Insgesamt gingen zehn Gruppen an den Start, eine Gruppe wurde jedoch nicht in die Wertung miteinbezogen.

Die zwei Wettkampfgruppen aus der Jugendfeuerwehr Ilten waren natürlich auch dabei und wollten sich nach dem anstregenden Üben der letzten Wochen einen möglichst guten Platz sichern. Trotz einer guten Leistung, auf die jeder der Jugendlichen stolz sein kann(!), konnte sich leider keine Gruppe einen Platz unter den Top 5 sichern. Die Gruppe Ilten 1 erreichte den 10. Platz und die Gruppe Ilten 2 erreichte den 8. Platz.

Gewonnen hat dieses Jahr die Gruppe Rethmar 1 gefolgt von Rethmar 2 und der Gruppe aus Müllingen-Wirringen. Auf Platz 4 und 5 folgten die Gruppen Höver und Bolzum-Wehmingen. Die Gruppen aus Sehnde, Altmerdingsen(außerhalb der Wertung), Ilten 2, Bilm/Wassel und Ilten 1 folgten auf den Plätzen 6 bis 10.

Die ersten fünf Plätze, also die Gruppen aus Rethmar, Müllingen-Wirringen, Höver und Bolzum/Wehmingen werden beim Regionsentscheid erneut antreten. Dieser findet am 19.Mai in Lehrte statt.

Wir gratulieren den Gruppen zu den erzielten Ergebnissen und wünschen den Gruppen viel Erfolg beim Regionsentscheid in Lehrte!